Neuer PEUGEOT 308 und 308 SW ab sofort bestellbar

Der neue PEUGEOT 308 und 308 SW sind ab sofort in Österreich bestellbar. Die Preise für die Limousine starten bei 24.480 Euro (alle Listenpreise inklusive NoVA und MWSt.), der Einstieg in die Kombiversion SW gelingt bereits ab 25.880 Euro.

Das neue Gesicht von PEUGEOT überzeugt als Kompaktlimousine und SW mit charaktervollem Design, sportlichem Profil und umfangreicher Ausstattung ab der Basisversion. Im Einklang mit der „Power of Choice“-Strategie sind die Limousine und der Kombi SW bereits ab der Basisausstattung mit Benzin-, Diesel- und auch Plug-In-Hybrid-Motorisierung verfügbar.

Die Benzin- und Dieselmotorisierungen sind sehr verbrauchsarm, die NoVA-Sätze liegen daher nur zwischen 1 und 4 Prozentpunkten.

Kundinnen und Kunden der Plug-In-Hybridversionen profitieren von Null Prozent NoVA, Dienstwagenfahrer zusätzlich von einem reduzierten Sachbezugssatz.

 

Preise und Ausstattung

Egal ob als sportliche Kompaktlimousine oder als praktischer Kombi mit raffiniertem Heck: Für den PEUGEOT 308 und 308 SW bietet die Löwenmarke fünf verschiedene Ausstattungsniveaus – Active Pack, Alure, Allure Pack, GT und GT Pack – sowie fünf verschiedene Motorisierungen – zwei Benzin-, eine Diesel- und zwei Plug-In-Hybrid-Motorisierungen. Bereits in der Basisversion Active Pack verfügen die Modelle über eine umfangreiche Ausstattung mit:

  • Active Safety Break & Frontkollisionswarner
  • Elektrische und beheizbare Außenspiegel
  • Digitales Kombiinstrument mit hochauflösendem 10″-Bildschirm
  • Eco-LED-Scheinwerfer, LED LED-Heckleuchten, LED-Tagfahrlicht
  • Einparkhilfe hinten, akustisch und visuell
  • Elektrische Feststellbremse
  • Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Keyless-Startsystem
  • Leichtmetallfelgen „Auckland“ 16″
  • Licht- und Regensensor
  • Mirror Screen
  • Müdigkeits- und Pausenwarner
  • Multifunktionaler Touchscreen mit 10″-HD-Farbbildschirm
  • Multifunktions-Lederlenkrad
  • Spurhalteassistent mit Lenkeingriff
  • Verkehrsschilderkennung
  • 2-Zonen-Klimaautomatik

 

Der Einstieg in die Limousine mit Basisausstattung gelingt ab:

  • PureTech 110 S&S 6-Gang-Manuell: 24.480 Euro
  • PureTech 130 S&S 6-Gang-Manuell: 25.780 Euro
  • PureTech 130 S&S EAT8: 28.180 Euro
  • BlueHDi 130 S&S 6-Gang-Manuell: 27.580 Euro
  • BlueHDi 130 S&S EAT8: 29.980 Euro
  • HYBRID 180 e-EAT8: 36.360 Euro

 

Der Einstiegspreis für die Kombivariante 308 SW startet bei:

  • PureTech 110 S&S 6-Gang-Manuell: 25.880 Euro
  • PureTech 130 S&S 6-Gang-Manuell: 27.180 Euro
  • PureTech 130 S&S EAT8: 29.580 Euro
  • BlueHDi 130 S&S 6-Gang-Manuell: 28.980 Euro
  • BlueHDi 130 S&S EAT8: 31.380 Euro
  • HYBRID 180 e-EAT8: 37.760 Euro

 

Erstmals wird damit auch die Plug-In-Hybrid-Version ab der Basisausstattung angeboten und ist damit eine starke Alternative zu den Verbrennerversionen. Eine zweite, noch leistungsstärkere Hybridversion mit 225 PS ist ausschließlich in den Ausstattungsniveaus GT und GT Pack bestellbar.

 

PEUGEOT 308: Das neue Gesicht der Marke

Das charaktervolle Design des neuen PEUGEOT 308 trägt das neue Logo der Marke. Die insgesamt optimierte Architektur wertet den Innenraum auf und unterstreicht seine Dynamik und Identität. Dabei bietet der neue PEUGEOT 308 Fahrassistenzsysteme der nächsten Generation, das neue PEUGEOT i-Cockpit® und verfügt mit i-Connect® Advanced über ein Infotainmentsystem, das intuitiv, vernetzt und konsequent modern ist.

Der PEUGEOT 308 demonstriert pures Selbstbewusstsein und verkörpert einen klaren, dynamischen Stil. Dazu passt perfekt die neue Vertigo Blau-Lackierung, die seinen starken Auftritt gekonnt unterstreicht. In der ausdrucksstarken Front ist der Löwe mittig platziert, die kräftige Motorhaube wird je nach Version durch den Kühlergrill im Rennflaggenmuster und den dynamisch gestalteten Stoßfänger gekonnt betont.

Das einzigartige agile und intuitive Fahrerlebnis im neuen PEUGEOT 308 wird durch das PEUGEOT i-Cockpit® nochmals verstärkt, dank sportlichem Lederlenkrad, digitalem Kombiinstrument und kapazitivem Touchscreen im glänzenden Look. Alle relevanten Informationen werden gut sichtbar auf Augenhöhe über dem Lenkrad dargestellt. Das TomTom® Echtzeit 3D-Navigationssystem informiert top-aktuell über die Verkehrssituation und dank Mirror-Screen können alle kompatiblen Apps direkt ohne Kabel auf dem Touchscreen gespiegelt werden. Weitere Highlights sind das optional erhältliche Focal® Soundsystem sowie der Sport-Modus, für ein noch intensiveres Fahrgefühl.

Dank modernster Assistenzsysteme sind Fahrer des PEUGEOT 308 immer sorglos und entspannt unterwegs. Dazu zählen je nach Ausstattungsniveau unter anderem der Automatischer Geschwindikeitsregler (ACC), der Notbremsassistent (Active Safety Brake), der Abstandswarner (Distance Alert) und der Toter-Winkel-Assistent (Active Blind Spot Monitoring). Gerade auf längeren Strecken erweisen sich die neuesten Technologien, wie die Verkehrsschilderkennung mit Geschwindigkeitsempfehlung, der Fernlichtassistent und der Spurhalteassistent mit Lenkeingriff als äußerst hilfreich. Zusätzlich können Assistenzsysteme wie Visiopark1 oder Park Assist dafür sorgen, dass selbst das Ein- und Ausparken zum Kinderspiel wird.

Der PEUGEOT 308 ist in der Standard-Lackierung Banquise Weiß, in den Metallic-Lackierungen Olivine Grün, Perla Nera Schwarz und Artense Grau sowie in den Sonderlackierungen Elixir Rot, Vertigo Blau und Perlmutt Weiß bestellbar.

 

PEUGEOT 308 SW: Sportlicher Kombi und echter Hingucker

Der neue PEUGEOT 308 SW verbindet Charakter und Fahrfreude mit einem gleichzeitig hervorragenden Ladevolumen. Wie bei der Limousine wurde die Form der Struktur optimiert, um ein stark abfallendes Dach zu entwerfen und die verfügbare Fläche für die Gestaltung des Hecks zu vergrößern, ohne den Innenraum zu beeinträchtigen.

Der neue PEUGEOT 308 SW bietet mit einer Länge von 4,64 Metern und einem Radstand von 2,73 Metern noch mehr Platz für alle Passagiere. Zahlreiche Ablageflächen stehen ganz im Zeichen des Wohlbefindens und der Praktikabilität. Die große Mittelkonsole bietet viel Platz für Alltagsgegenstände. Seine Modularität ist ideal für den täglichen Gebrauch dank der zweiten Sitzreihe, die in drei Teile geteilt werden kann (40/20/40) und mit Bedienelementen zum Umklappen ausgestattet ist. Eine motorisierte, sensorgesteuerte Kofferraumklappe vereinfacht den Zugang und ein Ladevolumen von 608 Litern bis maximal 1.634 Litern bei vollständig umgeklapptem Sitz ist perfekt für den Familiengebrauch. Darüber hinaus überzeugt er mit einzigartiger Effizienz: Der neue PEUGEOT 308 SW ist aerodynamisch optimiert mit einem Widerstandskoeffizienten Cx von 0,277 und einer Stirnfläche SCx von 0,618 m für die Optimierung möglichst niedriger CO₂-Emissionen und Kraftstoffverbrauch.

Der PEUGEOT 308 SW ist in der Normal-Lackierung Banquise Weiß, in den Metallic-Lackierungen Perla Nera Schwarz, Artense Grau, Avatar Blau und Platinium Grau sowie in den Sonderlackierungen Elixir Rot und Perlmutt Weiß bestellbar.

 

Die Motorentechnologie für die Limousine und den SW

Da die Motoren die emblematischen Ikonen der „Power of Choice“-Philosophie sind, die der Marke so am Herzen liegt, werden für den neuen PEUGEOT 308 und 308 SW zwei Plug-In-Hybrid-Motorisierungen angeboten:

  • HYBRID 225 e-EAT8: Frontantrieb / Kombination aus einem 181 PS / 133 kW starken PureTech-Benzin-Motor und einem 81 kW starken Elektromotor (ab 26 g CO2/km2 und bis zu 59 km rein elektrische Reichweite nach WLTP)
  • HYBRID 180 e-EAT8: Frontantrieb / Kombination aus einem 150 PS / 110 kW starken PureTech-Motor und einem 81 kW starken Elektromotor (ab 25 g CO2/km2 und bis zu 60 km rein elektrische Reichweite nach WLTP)

 

Die Lithium-Ionen-Batterie hat eine Kapazität von 12,4 kWh. Es sind zwei Arten von On-Board-Ladegeräten verfügbar, die alle Kundenanwendungen und Aufladelösungen abdecken: standardmäßig ein On-Board-Charger 3,7 kW, 1-phasig, und als Option ein On-Board-Charger 7,4 kW, 1-phasig.

Die geschätzten Ladezeiten sind wie folgt:

  • von einer Wall Box (7,4 kW), für eine Vollladung in 1 Stunde 55 Minuten mit dem optionalen, einphasigen (7,4 kW) On-Board-Charger,
  • aus einer verstärkten Steckdose (Green‘Up, 3,7 kW), für eine volle Ladung in 3 Stunden 50 Minuten mit dem einphasigen On-Board-Charger (3,7 kW),
  • an einer Standardsteckdose (1,8 kW), für eine Vollladung in 7 Stunden, 5 Minuten mit dem einphasigen (3,7 kW) On-Board-Charger.

 

 

Verfügbarkeit

Der neue PEUGEOT 308 und PEUGEOT 308 SW werden im Werk in Mulhouse, Frankreich, produziert und sind ab sofort in Österreich im Handel bestellbar.

Der Peugeot 308 Limousine wird ab Anfang November für Probefahrten bereitstehen, der PEUGEOT 308 SW kurz nach dem Jahreswechsel.

Bildergalerie